5 Dokumentarfilme die dein Leben nachhaltig beeinflussen werden

Weiter geht es mit der Reihe 5 Dokumentarfilme. Immer mal wieder schaue ich mir Dokumentarfilme an, denn im Gegensatz zu Hollywood-Filmen haben sie eine echte Message. Meine Empfehlungen haben Tiefe und eine klare Message, weswegen ich sie dir nicht vorenthalten möchte. Here we go…

 

What the Health (Trailer)

Die Macher des Dokumentarfilms von Cowspiracy (den Trailer findest du hier) haben einen Folgefilm geschaffen: What the Health!

In unserer Gesellschaft nehmen chronische Krankheiten zu. In der Doku wird aufgedeckt wie selbst führende Gesundheitsorganisationen nicht wollen, dass wir erfahren, wie diese Krankheiten zu verhindern sind.

Wer hätte auch schon gewusst, dass die Welt­gesund­heits­organisation (WHO) in einer veröffent­lichten Studie verarbeitetes Fleisch, etwa Wurst und Schinken, als krebs­er­regend einstuft und dies sogar auf die gleiche Gefahrenstufe wie Tabak stellt. Erschreckend und genau deswegen sehenswert! (z.Zt. auf Netflix)

 

Food choices (Trailer)

Der Macher Michal Siewierski deckt während seiner dreijährigen Reise die Wahrheit über unsere Ernährungsgewohnheiten auf. Dabei untersucht er die Auswirkungen unseres täglichen Lebensmittelkonsums und deren Auswirkungen auf unsere Gesundheit, die Gesundheit unseres Planeten und das Leben anderer Arten auf unseren Planeten.

Weitherin werde viele Missverständnisse über unsere Lebensmittel und unsere Ernährung erklärt. Dieser Film wird sicherlich die Art und Weise verändern, wie du das Essen auf deinem Teller ansiehst. (z.Zt. auf Netflix)

 

Immernoch eine unbequeme Wahrheit (Trailer – seit 7.9. im Kino)

Nach dem ersten Teil des Dokumentarfilms ‚Eine unbequeme Wahrheit‘ gibt es nun eine Fortsetzung —> ‚Immernoch eine unbequeme Wahrheit – unsere Zeit läuft‘.

Bereits im ersten Teil appelierte Al Gore, ehemaliger US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat, an das Bewusstsein der Menschen indem er den Klimawandel und seien Folgen aufzeigte. In der Fortsetzung führt Al Gore seinen Kampf fort. Dabei reist er durch die Welt und dokumentiert die bereits sichtbaren Veränderungen, welche dem Klimawandel geschuldet sind. Das Ziel ist die internationale Klimapolitik damit zu beeinflussen. Richtig gut oder?!

 

Living on one Dollar (Trailer)

‚Living on one Dollar‘ (dt. Leben mit einem Dollar) ist eine Doku, welche die Reise von vier Jungs in Guatemala zeigt. Die Challenge der Jungs ist für zwei Monate im ländlichen Guatemala mit nur einem Dollar am Tag zu (über)leben. Damit wollen sie auf die Armut, welche dort herrscht aufmerksam machen und gleichzeitig dazu mobilisieren, den Menschen vor Ort zu helfen.

Die Doku wurde als Bester Dokumentarfilm beim internationalen Filmfestival von Sonoma ausgezeichnet und von dem Nobelpreisträger Muhammad Yunus, dem Administrator der USAID, Rajiv Shah, und dem Direktor der Hungerspiele, Gary Ross, entgegengenommen. (z.Zt. auf Netflix)

The end of meat (Trailer – seit 15.9. im Kino)

Da ich diese Doku noch nicht gesehen habe, dir aber nicht vorenthalten möchte, gibt es ein ZITAT von http://www.theendofmeat.com/

Obwohl mehr und mehr negative Effekte von Fleisch auf Umwelt und Gesundheit bekannt werden und sich die Bedingungen, unter denen Tiere gehalten werden verschlechtern – der Appetit auf Hamburger, Steaks und Co scheint ungebremst.

In Deutschland, dem Land von Bratwurst und Schnitzel, landet Fleisch täglich auf dem Teller. Doch vor einigen Jahren wurden daran Zweifel laut. „Fleischskandale“ und ethische Bedenken führten zu einer öffentlichen Debatte um die Moral des Fleischkonsums und zur Popularisierung fleischfreier Ernährungsweisen. Große Fleischkonzerne begannen pflanzliches Fleisch und Wurst herzustellen, vegane Supermärkte öffneten und vegane Produkte waren gefragt wie nie zuvor. Könnte dies der Anfang vom Ende des Fleisches sein? Steht das Mensch-Tier Verhältnis vor einer Wende?

The End of Meat zeigt eindrucksvoll die versteckten Auswirkungen des Fleischkonsums, untersucht die Vorteile einer pflanzlichen Ernährungsweise und wirft kritische Fragen über die zukünftige Rolle der Tiere in unserer Gesellschaft auf.

__________________________________________________________________________

 

Wenn du noch mehr Dokumentarfilmvorschläge suchst, schau doch einfach in meine Kategorie Dokumentarfilme. Ich stelle immer mal wieder 5 Dokumentarfilme vor, welche durchaus sehenswert sind.

Sofern Du auch einen Vorschlag für eine tolle Doku hast, teile sie gerne in den Kommentaren. Wenn die Doku passend ist, stelle ich sie gerne bei einer neuen Runde vor.

Nun aber viel Spaß beim durchforsten der Trailer.

Liebst, Stefanie*

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren...
Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Sharing is caring
Stefanie Verfasst von:

Hi, ich bin Stefanie und blogge auf Alt trifft Neu über Upcycling und Green Lifestyle, dem nachhaltigen Lebensstil. Ich freue mich, dich auf meine Reise mitzunehmen.

4 Comments

  1. Oktober 15
    Reply

    Genau so eine Auflistung brauch ich – danke dir dafür. Ich weiß gar nicht mit welcher Doku ich anfangen soll… klingen alle sehr interessant. Wünsch dir noch einen schönen Abend. LG Anja

    • Stefanie
      Oktober 15
      Reply

      Sind ja Filme. Du hast alle Zeit der Welt. Nur nicht hetzen 😁

  2. Corinna
    Oktober 15
    Reply

    Vielen Dank für die Zusammenstellung! Den ersten habe ich auch gesehen und schon mehreren Leuten weiter empfohlen (sollte eigentlich echt in der Schule Pflicht sein!) – die andere werde ich mir gleich mal speichern. Danke dir! 🙂
    Liebe Grüße,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

    • Stefanie
      Oktober 15
      Reply

      Gerne doch. Mehr Dokus findest du in der Kategorie ,Dokumentarfilme‘. Falls du noch eine Doku empfehlen kannst, freue ich mich über den Austausch 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.