Alt trifft Neu im neuen Trennt Magazin (No. 15) vom BSR

[WERBUNG, da Nennung]

Ich gebe ja nicht gerne an, aber ich will euch unbedingt mitteilen, dass Alt trifft Neu in der neuen Ausgabe des Trennt Magazin Vorgestellt wird. Ich finde das so großartig, dass ich einen ganzen Beitrag dazu verfassen möchte! Auf Instagram habe ich bereits auf das Trennt Magazin hingewiesen, denn ich lese es bereits seit einiger Zeit, darin nun auch selbst zu erscheinen ist phänomenal! Das muss mal gesagt werden.

Wer das Trennt Magazin noch nicht kennt, der möge die Augen ganz weit geöffnet haben und folgen 😉

Das Trennt Magazin der Trenntstadt Berlin

Die Trenntstadt Berlin ist eine Initiative der Berliner Stadtreinigung (BSR) und möchte auf das Thema Abfallvermeidung und -recycling aufmerksam machen. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte und eines davon ist das Trennt Magazin. Das Trennt Magazin ist natürlich nicht nur ein Magazin für Berliner, sondern für uns alle. Mehr zu den anderen Projekten findet ihr auf der Webseite von Trenntstadt Berlin

Der Inhalt des Trennt Magazins handelt von Müll, Verschwendung und Verschmutzung und vielen nachhaltigen Lösungen gegen diesen Missstand. Die Lösungsansätze stammen von Leuten wie du und ich, aber auch von Unternehmen oder vielen anderen. Somit gibt es eine wirklich eine große Vielfalt an Informationen rund um Müll und Nachhaltigkeit.

In der neuen Ausgabe (No. 15, ko) hat mich vor allem der Artikel hinsichtlich des Klimawandels gepackt. Darin wird von dem Projekt von Barbara Dombrowski berichtet, die zu den Extremen unserer Erde reist und die Bevölkerungen, welche die Auswirkungen des Klimawandel am schlimmsten betrifft festhält. Ein wirklich tolles Projekt, das faszinierend und gleichzeitig erschreckend ist.

Super cool finde ich außerdem, dass wohl mit dem Berliner Biomüll die Hälfte der Berliner Müllwagen betrieben werden. Natürlich kommt der Biomüll nicht 1 zu 1 als Kraftstoff in den Tank, sonder wird durch ein Gärverfahren zu Biomethan. Das spart eine ganze Menge Ressourcen und CO2. Dafür gibt es einen großen Daumen hoch 👍🏽

P.s. Biomüll im Übrigen immer ohne Tüte (auch ohne kompostierbare Tüte) in den Müll schmeißen. 😉

Kostenloses Trennt Magazin im Abo

Jepp, du liest richtig, das Trennt Magazin gibt es kostenlos. Abonniere es einfach in deinem AppStore oder in Papierform über diesen Link: Digitales Abo oder Printausgabe kostenlos bestellen

Ich verspreche dir, du wirst es LIEBEN. Ich selbst nutze die App auf meinem Telefon und hab somit immer die aktuellste Ausgabe sowie auch die älteren Ausgaben dabei. Macht sich super auf längeren Fahrten im Zug 😉

Kennst du das Trennt Magazin schon oder hast du auch ein Magazin, welches sich besonders mit Nachhaltigen Themen beschäftigt? Schreib mir gerne ein Kommentar.

 

Liebe Grüße

Stefanie*

 

 

 

Stefanie Verfasst von:

Hi, ich bin Stefanie und blogge auf Alt trifft Neu über Upcycling und Green Lifestyle, dem nachhaltigen Lebensstil. Ich freue mich, dich auf meine Reise mitzunehmen.

2 Comments

  1. Juni 13
    Reply

    Echt cool, dass es so ein Magazin gibt in Berlin. Muss mich mal umhören ob wir sowas in Wien auch haben 🙂 Gratuliere dir nochmals für den Artikel.
    Liebe Grüße
    Anja

    • Juni 13
      Reply

      Danke Liebe Anja,
      das Magazin ist zwar aus Berlin, hat aber weltenübergreifende Themen als Inhalt. Daher kann ich dir nur empfehlen, mal in das Magazin zu schauen. Nicht nur weil ich bzw. Alt trifft Neu drin ist 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.