Die Marketing Tante rührt die Trommel


Ich arbeite in einem Start-up und was wir nicht haben ist ein richtiges Marketing-Team! Wir wissen es ist in der heutigen Zeit unabdingbar, aber irgendwie klemmt der Schuh dahingehend noch nicht richtig genug, daher darf jeder mal seinen Senf dazu geben und irgendwas kommt am Ende immer etwas heraus. Alles was ich über diesen Blog gelernt habe versuche ich ein wenig einzubringen. Manchmal ist es auch ein geben und nehmen!

Die Marketing Tante

Weil ich scheinbar zu oft meine Gedanken geäußert habe, werde ich von meinen lieben Kollegen auch als Marketing Tante bezeichnet. Gut manchmal werde ich auch einfach nur Steff genannt. Da ich um genau zu sein, lediglich einen Bruchteil von Marketing verstehe, ist dieser Titel wahrscheinlich etwas übertrieben.

Marketing Trommel rühren

Ich möchte meine Chance aber trotzdem mal wieder nutzen, um die eigene Marketing Trommel zu rühren, denn vielleicht wisst ihr noch gar nicht, was ich im Hintergrund so alles mache.

Ein bisschen Eigenwerbung schadet ja nie. Gerne würde ich mich auch ein wenig über die einzelnen Kanäle austauschen.

+ Pinterest

Pinterest wird schön langsam zu meinem Lieblingsinstrument, denn Pinterest ist nachhaltig, wenn es darum geht, dass auch ältere Beiträge nicht in Vergessenheit geraten. Daher möchte ich in der Zukunft vor allem hier mehr Arbeit investieren.

Bei der Auswahl meiner Pinnwände habe ich mir schon einige Gedanken gemacht. Der Aufbau hat etwas gedauert, aber so langsam trägt die Arbeit auch Früchte.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du mal auf Pinterest vorbei schaust und mir folgst. Hier geht es lang: Alt trifft Neu auf Pinterest

Außerdem gibt es bei Pinterest super Gruppenpinnwände und weil ich das so toll finde habe ich just in diesem Moment ein Gruppenboard zum Thema ZERO WASTE erstellt. Komm mach mit:

Du hast Anregungen und Ideen für meine Pinterest-Seite? Immer her damit!

+ Instagram

Instagram liebe ich deswegen, weil es einfach ist um alltägliches festzuhalten. Mit diesem Tool zeige ich viel aus meinem privaten Leben. Man muss nicht erst einen ganzen Blogbeitrag verfassen, sondern zeigt einfach ein schönes Bild, um z.B. einen Ausflug oder ein DIY festzuhalten. Die Herausforderung ist es einen harmonischen Feed zu haben. Ob mir das schon gelungen ist? Überzeug dich selbst: Alt trifft Neu auf Instagram

Alt trifft Neu – Instagram Feed

 

+ Facebook

Mit Facebook habe ich eine sogenannte Hass-Liebe aufgebaut, denn für den Blog finde ich Facebook total gut, aber für den privaten Gebrauch mittlerweile total überflüssig. Viel zu viele Informationen, wenn du mich fragst. Trennen kann man das aber leider nicht.

Nichts desto trotz ist der Austausch auf Facebook zu bestimmten Themen wirklich gut und wichtig. Schau mal auf meiner Facebookseite zum Blog vorbei: Alt trifft Neu auf Facebook

Eine wirklich tolle Option sind die zahlreichen Gruppen. Da ich einen nachhaltigen Lebenstil lebe bekomme ich vor allem hier sehr viel Input und kann mich sehr gut austauschen. Weil ich das so toll finde, habe ich auch eine Gruppe am Laufen. Die Gruppe erfreut sich an einer immer größer werdenden Mitgliederanzahl und wie ich finde ist der Austausch super, denn es werden auch viele Themen angesprochen, worüber sonst niemand zu sprechen wagt. Natürlich geht es in der Gruppe um Nachhaltigkeit, nämlich um nachhaltige Projekte jeglicher Art.

Ich würde mich daher freuen, wenn du auch deine nachhaltigen Projekte dort vorstellen würdest. Komm vorbei:

Alt trifft Neu – Facebook Gruppe

Die Marketing Trommel muss gerührt werden

Warum nun das Ganze? Einerseits freue ich mich natürlich, wenn ich ein paar mehr Follower, Fans oder Mitglieder erhalte und natürlich freue ich mich, wenn ich neue Projekte und die Menschen dahinter kennen lerne. Ich finde Austausch und gegenseitiges unterstützen ist in der heutigen Welt sehr wichtig.

Wenn ich viele, viele Menschen mit meiner Message erreiche und wir alle zusammen helfen, die Welt ein wenig schöner zu machen, dann macht dieser Blog auch wirklich Sinn. Wenn du also auch große Freude daran hast Gutes zu tun, dann teile es mit mir 🙂

Grüße von der Nicht-Marketing-Tante

Stefanie*

 

 

 

Stefanie Verfasst von:

Hi, ich bin Stefanie und blogge auf Alt trifft Neu über Upcycling und Green Lifestyle, dem nachhaltigen Lebensstil. Ich freue mich, dich auf meine Reise mitzunehmen.

2 Comments

  1. Amarachi
    März 10
    Reply

    Thank you so much!! have a nice week

  2. März 4
    Reply

    Für den Blog nutze ich derzeit am liebsten Facebook. Egal ob Facebook-Seite oder Gruppe 🙂 Privat liebe ich Instagram. Ich würde Pinterest sehr gerne mehr nutzen. Habe aber den Dreh noch nicht so ganz heraus. . . Zugegeben, ich beschäftige mich auch nicht so viel damit.. Sollte ich mal machen. 🙂
    Lg Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.