Frohes Upcycling-Jahr (Freebie: Kalender)

Ihr Lieben, ich bin zurück! Voll motiviert und schon am Überlegen, was ich in diesem Jahr alles anstellen kann!

Neues Jahr – Neues Glück

Im letzten Jahr ist ziemlich viel passiert, Gutes wie auch Schlechtes, ob in Deutschland oder anderswo. Es war auch für mich ein sehr bewegendes Jahr. Ich habe vieles gelernt, habe viel Feedback erhalten und bin auch so manche Male an meine Grenzen gestoßen.

Nun, mein Weg hier ist ein guter und so soll es auch bleiben. Ich nehme mir nichts vor, sondern lass alles passieren. Die Ideen kommen dabei ganz von alleine.

In diesem wunderbaren Jahr konnte ich schon das ein oder andere Umsetzen, allerdings hatte das bisher wenig mit diesem Blog zu tun. Wir sind nämlich umgezogen, ich habe jetzt eine kleine Bastelwerkstatt. YEAH! Alles darf ausdrücklich liegen bleiben, solange bis es eben fertig ist. Ich freue mich so sehr, dass ich mir nun eine so wunderbare Arbeitsumgebung zuhause geschaffen habe. Da wir einiges in der neuen Wohnung umgebaut und renoviert haben, sind meinen Ideen keine Grenzen mehr gesetzt. Ich werde euch hier von der ein oder anderen Umsetzung im Sinne von Upcycling berichten, doch heute geht es erstmal um eine Kleinigkeit, die Ordnung in das Chaos bringen soll.

Ein Kalender für das neue Jahr

Mein Freund und ich brauchen ab sofort einen gemeinsamen Kalender, da wir die vielen bereits angekündigten und noch kommenden Besuche von Freunden und Verwandten sowie unsere eigenen Unternehmungen irgendwie besser planen und festhalten müssen. Wir haben schon eine Überschneidung dieses Jahr. Das soll uns nicht nochmal passieren.

Heutzutage gibt es ja genügend online Kalender, die man gemeinsam nutzen kann. Mein Freund wollte es aber ganz Oldschool in einem Kalender auf Papier festhalten. Da kam mir auch gleich die Idee, dass ich einen eigenen Kalender gestalten könnte, den ihr auch nutzen könnt. Daher möchte ich euch dieses Freebie schenken.

Hier geht es zum Download: Freebie Kalender 2017

Für jeden Monat gibt es eine Seite. Druckt sie euch aus und heftet die Blätter zusammen.

Ich habe dafür eines meiner Klemmbretter hergenommen. Wie und woraus ihr diese Klemmbretter mit den ohnehin übrig gebliebenen Materialien basteln könnt, könnt ihr in meinem Beitrag: Easy DIY – Klemmbrett für deine Notizen entnehmen.

Da ich noch massen an nur einseitig bedruckten Papier habe, habe ich selbstverständlich auch kein neues Papier dafür verwendet, sondern eben die noch unbedruckte Seite bedruckt. Und so sieht das ganze dann aus….

Ich wünsche euch allen einen ein kreatives Jahr 2017. In diesem Sinne, macht einfach was euch glücklich macht 🙂

Liebst, Sternchen*

 

 

Stefanie Verfasst von:

Hi, ich bin Stefanie und blogge auf Alt trifft Neu über Upcycling und Green Lifestyle, dem nachhaltigen Lebensstil. Ich freue mich, dich auf meine Reise mitzunehmen.

4 Kommentare

  1. Katrin
    Januar 17
    Antworten

    DANKE mein liebes Sternchen für den tollen Kalender!!Ich hoffe das wir uns dieses Jahr ganz oft treffen werden!!?

    • Sternchen
      Januar 17
      Antworten

      Oh danke… das machen wir ganz bestimmt meine Liebe ?

  2. Sarah
    Januar 9
    Antworten

    Das ist ein wunderschöner Kalender. Danke dir dafür. Und ich bin sehr gespannt auf alles was da in Richtung DIY dises Jahr von dir kommt. Freu mich schon drauf.

    Viele Grüße,

    Sarah.

    • Sternchen
      Januar 9
      Antworten

      Danke dir 🙂
      Ich bin auch gespannt. Die neue Wohnung bringt viele Ideen mit sich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.