Reisen #2 – richtig packen

LETZE VORBEREITUNGEN

Es ist soweit es geht gleich los. Habe ich mich richtig vorbereitet? Werde ich überhaupt im Sinne des nachhaltigen Reisens unterwegs sein? In meinem letzten Beitrag (Reisen #1) habe ich darüber geschrieben auf was man beim Reisen achten sollte, um möglichst nachhaltig zu Reisen. Wie habe ich mich also vorbereitet?

 

+ TRANSPORTMITTEL / UNTERKUNFT

Als erstes sei gesagt, dass ich Backpacker bin und mich somit schon mal nicht in große Hotels einniste. Außerdem suche ich meine Unterkünfte meist vor Ort. Ich brauche keinen Luxus und fühle mich wohler, wenn ich mich wie die Locals fortbewege. Somit werde ich, bis auf den Flug, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß vorankommen.

 

+ KONSUM

Essen und Trinken macht doch sowieso auf der Straße viel mehr Spaß, somit habe ich mir auch hier vorgenommen, wenn möglich, nur dort zu essen. Ich möchte möglichst viel Kultur erleben, da bietet es sich auch an, so zu handeln wie die Einheimischen!! Über Souvenirs habe ich mir bisher noch keine weiteren Gedanken gemacht, aber eins ist wohl klar, es werden keine verwerflichen sein, sondern hier werde ich ein Augenmerk auf das Handwerk der Region achten.

 

+ KULTUR

Sicherlich will ich viel außergewöhnliches Erleben und Entdecken. Respekt gegenüber der Kultur spielt dabei eine wichtige Rolle. Wie ich den örtlichen Gegebenheiten vor Ort begegne, werde ich wohl erst nach meiner Reise erzählen können. Ich habe mir jedenfalls einen guten Reiseführer zugelegt und habe den schon ausführlich verinnerlicht, somit habe ich über die Gepflogenheiten der Vietnamesen sowie auch über die Geschichte Vietnams viel erfahren. Was ich allerdings noch machen sollte, ist es, ein paar Worte der Landesprache zu lernen, damit punktet man immer!

 

+ AKTIVITÄTEN

Ausflüge oder andere Aktivitäten möchte ich soweit wie möglich auf eigene Faust machen. Jedoch ist mir auch klar, dass man mit dem ein oder anderen Ausflug auch die Region vor Ort unterstützt, deswegen habe ich mir vorgenommen, darauf genau zu achten. Vor allem im Norden von Vietnam wird es sicherlich auch schön sein einen Führer zu haben. Mal sehen wie das wird 🙂

 

+ MÜLL

Vorbereitend habe ich, wie im letzten Bericht schon erwähnt, eine wiederauffüllbaren Flasche, sodass ich Wasser auffüllen kann. Auf Plastiktüten werde ich beim Shoppen verzichten, deswegen werde ich Jutebeutel mitnehmen. Mein Augenmerk wird sicherlich darauf liegen, so wenig Müll wie möglich zu machen. Ich bin gespannt, wie gut mir das gelingen wird!

 

Soviele Gedanken wie bei dieser Reise habe ich mir zuvor noch nie gemacht, aber es fühlt sich gut an, nicht nur an das gedacht zu haben, was ich beim Packen nicht vergessen darf. Ich bin eigentlich sehr angenehm überrascht, dass ich eigentlich schon vieles richtig gemacht habe und ich mir somit nur über einige wenige Dinge noch Gedanken machen musste. Vielleicht ist es eben für mich eine Selbstverständlichkeit geworden, unserer Welt respektvoll und mit voller Aufmerksamkeit zu begegnen!!

 

So, kann dann also losgehen… 🙂 Ich freue mich und werde auf meiner Reise darauf achten, was mir sehr leicht viel und was eben nicht. Manchmal wird man auch mit Dingen konfrontiert, die ich jetzt noch garnicht einplanen konnte. Ich finde es deswegen umso spannender über meine Erfahrungen zu berichten.

 

Während meiner Reise, die ja eigentlich nur 4 Wochen dauern wird, werde ich wahrscheinlich keine weiteren Beiträge verfassen. Schaut doch auf Facebook oder Instagram vorbei, dort werde ich bestimmt ein paar Bilder reinstellen 🙂

 

Meine Lieben, bis ganz bald 🙂

 

 

Stefanie Verfasst von:

Hi, ich bin Stefanie und blogge auf Alt trifft Neu über Upcycling und Green Lifestyle, dem nachhaltigen Lebensstil. Ich freue mich, dich auf meine Reise mitzunehmen.

3 Comments

  1. Februar 9
    Reply

    Viel Spass, gute Reise und ich bin gespannt auf Deine Geschichten, wenn Du wieder da bist!

    • Sternchen
      Februar 9
      Reply

      Danke 🙂
      Soviel kann ich schon sagen, es ist sehr lecker!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.