Skoolies – ein Schulbus wird zum Eigenheim

Skoolies, das ist ein Trend aus den USA! Ja, auch in den USA gibt es einen guten Trend und bei manchen Projekten sind sie uns sogar (zumindest in einigen Bundesstaaten) einen Schritt voraus. So zum Beispiel auch bei Canabis und Plastiktüten!! Immerhin oder? In Sachen ‘Tiny houses’ haben die Staaten zumindest die Nase vorn, wenn es darum geht, kleine Eigenheime auf Rädern zu schaffen.

Denn in den USA hat man da mehr Spielraum, was seine Vor- und Nachteile mit sich bringt. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten (:D) besteht nämlich die Möglichkeit ganze Häuser auf Rädern reisen zu lassen. Das ist natürlich mega cool, wenn man mal sein Häuschen an einem anderen Ort platzieren möchte. Leider heisst es in den USA aber eben auch oft nur größer, breiter, schneller, und das dann ohne Sinn und Verstand!!

Was sind eigentlich Skoolies?

Was sind nun Skoolies? Skoolies sind ausrangierte Schulbusse, die in Handarbeit zu rollenden Eigenheimen umgestaltet wurden. Sofern die Sitze aus dem Bus genommen werden, befinden sich im Bus rd. 22 m² zur freien Gestaltung. Ob nun als kleines Hippieheim oder als Luxusliner, es gibt keine Grenzen. Meine ganz eigenen Ideen dazu überschlagen sich gerade 🙂

Über Skoolie.net tauscht sich eine immer weiter wachsende Community von Selbstbauern über ihre Gefährte aus. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Ansätze. Meine Favoriten-Bus wäre selbstverständlich einer, der autark von allen öffentlichen Netzen versorgt werden kann. Das beinhaltet z.B. Energie über Solaranlagen, eine Biotoilette, Wasseraufbereitung über ein Grünkläranlage oder auch Wärme über einen Holzofen bzw. auch Solarenergie. So ist man unabhängig von allem und kann egal wo auch immer mit dem ‘Camper’ leben.

Skoolie Bibliothek auf Rädern

Ich kenne zwar keinen zum Eigenheim umgebauten Schulbus, aber durch mein Volontariat bei der Organisation ‘Probigua’ in Guatemala in 2012 bin ich öfter in einem zur Bibliothek umgebauten Schulbus von Schule zu Schule gefahren. Diesen Bericht könnt ihr hier lesen.

Wie gefällt euch eigentlich die Idee von einem Eigenheim? Vielleicht sogar einem minimalistischen? Ich kann mich für solche Ideen und Werke wirklich sehr begeistern 🙂

Liebst,

Stefanie*

Stefanie Verfasst von:

Hi, ich bin Stefanie und blogge auf Alt trifft Neu über Upcycling und Green Lifestyle, dem nachhaltigen Lebensstil. Ich freue mich, dich auf meine Reise mitzunehmen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.